Verschollenes
Vergessenes
Entlegenes
Gefundenes
Unbekanntes

transskribiert /
übersetzt /
verfasst /

digitalisiert
und
ediert

von
Wilfried Käding


 
 
 
 
 
 
 
 
 

Hinweis: Diese Website wird voraussichtlich zum Jahresende 2019 eingestellt. Die hier erstmals in digitaler Form veröffentlichten Werke von Konrad Weiß habe ich mittlerweile alle als eBook bei MobileRead zum Herunterladen bereitgestellt. Die Tagebücher von 1914-1919, hier zum erstenmal überhaupt veröffentlicht, werde ich entweder auch als eBook aufbereiten und bei MobileRead zur Verfügung stellen, oder in einer anderen Form wieder veröffentlichen.
Wer Teile dieser Website oder das Ganze (mit Ausnahme der Feldpostbriefe) weiterhin in der hier verwendeten Darstellungsform lesen möchte, der kann sich über die im Impressum angegebene eMail-Adresse an mich wenden.